Zum Hauptinhalt springen

News

Wegen steigender Energie- und Nahrungsmittelpreise hat die Ampel-Koalition Anfang September 2022 ein drittes Entlastungspaket geschnürt. Steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Aspekte werden vorgestellt.

05. Oktober 2022

Des Bundeskabinett hat am 28.9.2022 die Inflationsausgleichsprämie in Höhe von 3.000 EUR auf den Weg gebracht.

29. September 2022
Stefan Mücke

Für Verzinsungszeiträume ab 1.1.2019 wurde der Zinssatz für Steuernachzahlungen und -erstattungen rückwirkend auf 0,15 % pro Monat (1,8 % pro Jahr) gesenkt. Damit hat der Gesetzgeber auf einen Beschluss des Bundesverfassungsgerichts reagiert, wonach der bisherige Zinssatz (0,5 %…

08. September 2022

Update zur steuerlichen Behandlung spezieller Sachverhalte für Ärtze und Heilberufe.

26. August 2022

Erwerbsaufwendungen (Betriebsausgaben und Werbungskosten) mindern die steuerliche Bemessungsgrundlage und reduzieren die Steuerbelastung. Die Kosten für den Internetzugang gehören - unabhängig vom Anbieter (Telekom, Vodafone, O2, 1und1 ua.) - zu diesen Erwerbsaufwendungen. Die…

04. August 2022
Stefn Mücke

Es ist mit dem Grundgesetz unvereinbar, dass beitragspflichtige Eltern in der sozialen Pflegeversicherung unabhängig von der Zahl der von ihnen betreuten und erzogenen Kinder mit gleichen Beiträgen belastet werden. Das Bundesverfassungsgericht hat den Gesetzgeber aufgefordert,…

01. August 2022

Investitionen wirken sich nicht steuermindernd aus. Erst die Absetzung für Abnutzung (Afa) macht aus den Anschaffungskosten steuerrechtlichen Aufwand. Die AfA wird auch als Abschreibung bezeichnet.

28. Juli 2022
Stefan Mücke

Die Energiewende ist dringender denn je. Der Angriffskrieg von Putin/Russland gegen die Ukraine und die Energiepreisexplosion fordert zu Sofortmaßnahmen. Der Bundestag hat am 7.7.2022 dem sog. Osterpaket zugestimmt.

21. Juli 2022
Stefan Mücke

Können Aufwendungen für Anzüge, Hemden, Hosen, Röche, Jacken, Krawatten als Betriebsausgaben oder Werbungskosten steuerlich abgesetzt werden? Diese Frage hatte das FG Berlin-Brandenburg durch Urteil vom 29.08.2018 (3 K 3278/15) entschieden. Der BFH hatte das letzte Wort und…

12. Juli 2022
Stefan Mücke

Der Bundesrat hat sowohl dem Vierten Corona-Steuerhilfegesetz als auch dem Steuerentlastungsgesetz 2022 zugestimmt. Zudem wurden die Erhöhung des Mindestlohns und die Anhebung der Grenze für Minijobs zum 1.10.2022 beschlossen. Wichtige Steuervorhaben der Ampel-Koalition sind…

04. Juli 2022